• Engagement ist uns willkommen
  • Geleakt!
  • Rechtsextremes Hausprojekt Adam-Kuckhoff-Str. 16 Halle

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
free joomla extensions


Am Samstag, den 8. April 2017 werden "Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage" und die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V. Landesvereinigung Sachsen-Anhalt" der Ermordung der in Halle lebenden Sinti gedenken. Um 11:00 Uhr laden Vertreter*innen beider Organisationen vor der Frauenklinik in der Magdeburger Straße 24 zum Gedenken ein. An dem Ort, an welchem die ersten Stolpersteine für die ermorderte Sinti in Halle verlegt wurden. Mit Redebeiträgen soll an die historische Verfolgung der Sinti erinnert werden, aber auch die derzeitige Diskriminierung der größten Minderheit Europas thematisiert werden.