• Engagement ist uns willkommen
  • Geleakt!
  • Rechtsextremes Hausprojekt Adam-Kuckhoff-Str. 16 Halle

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
free joomla extensions

Veranstaltung

Fr, 14. bis Sa,15. Oktober 2016
Diakoniewerk Halle, Lafontainestraße 15

Regionalkonferenz: STRATEGIEN GEGEN DIE AFD – AUFSTEHEN GEGEN RASSISMUS

Strategie- und Vernetzungstreffen Mitteldeutschland in Halle (Saale)

++++Jetzt anmelden++++Jetzt anmelden++++Jetzt anmelden++++

Angesichts des erneuten Erfolges der AfD bei einer Landtagswahl stellt sich uns allen gemeinsam eine zentrale Frage: Wie können wir wirksam gegen die AfD vorgehen? Dazu wird es im Oktober in Halle (Saale)  ein Strategie- und Vernetzungstreffen für den mitteldeutschen Raum geben. Darauf möchten wir euch schon jetzt hinweisen, verbunden mit der Bitte, mit dabei zu sein und euch deshalb den Termin möglichst frei zu halten:

Die AfD hat nicht nur gute Aussichten in den kommenden deutschen Bundestag einzuziehen, sondern ist auch ungebrochen und in bemerkenswertem Ausmaß in deutschen Medien und gesellschaftlichen wie politischen Debatten präsent. Die etablierten Parteien tun sich schwer, eine Strategie im Umgang mit der neu-rechten Partei zu finden. Derweil kann die AfD nach wie vor auf Rückhalt in Teilen der Bevölkerung setzen und diesen in Einfluss und Mandate verwandeln. So ist es an uns Bündnissen und Initiativen, Strategien gegen die AfD und die Neue Rechte insgesamt zu entwickeln und für eine plurale und menschliche Gesellschaft zu kämpfen.

Wir laden dazu ein, gemeinsam zu überlegen, was konkret vor Ort getan werden kann, um nicht in Spiralen aus Empörung und Frustration gefangen zu bleiben, sondern der sehr agilen Neuen Rechten klare Antworten entgegenzusetzen. Wie können wir die soziale Frage von Links besetzen und somit der AfD den Nährboden für ihre Politik entziehen? Wie können wir wirksam Aufklärung über die Neue Rechte betreiben, wirksame Aktionen gestalten und den öffentlichen Raum dafür nutzen? Und wie den kommenden Bundestagswahlkampf kritisch begleiten?

Dazu wollen wir Personen und Initiativen aus Mitteldeutschland vernetzen, gute Beispiele teilen, in Podien und Workshops den Raum für gemeinsame Kampagnen und Austausch schaffen um miteinander jene zu stoppen, welche Gesellschaft und Politik von rechts umgestalten wollen. Lasst uns unsere Kräfte bündeln und gemeinsam Strategien und konkrete Aktionen entwickeln, die wir vor Ort und vernetzt miteinander umsetzen können.

 

Beginn: Freitag, 14. Oktober 18:00 Uhr

Ende: Samstag, 15. Oktober 18:30 Uhr

Ort: Diakoniewerk Halle, Lafontainestraße 15

Veranstalter: Aufstehen gegen Rassismus Mitteldeutschland

Kooperationspartner vor Ort: Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage

Zielgruppe: Bündnisse & Initiativen und deren Mitglieder und Mitgliedsorganisationen

Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/1807441899487369/


Ausschlussklausel:

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Anmeldung:

Wenn Sie an der Konferenz "Strategien gegen die AfD" teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an. Dazu steht Ihnen unser Anmeldeformular zur Verfügung: https://www.aufstehen-gegen-rassismus.de/lokal/leipzig/konferenz-strategien-gegen-die-afd/anmeldung/

Programm:

Für die zwei Konferenztage haben wir für euch ein vielfältiges Programm zusammengestellt. In Podiumsdiskussionen, thematischen Inputs und Workshops wollen wir uns zum Thema intensiv austauschen. Zum kompletten Programm geht's hier.

 

 

Die Veranstaltenden der Konferenz "Strategien gegen die AfD" – Aufstehen gegen Rassismus Mitteldeutschland, Prisma - Interventionistische Linke Leipzig und Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage – danken allen Förder*innen welche die Durchführung der Konferenz durch ihre Unterstützung ermöglichen!

Hinweis: Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage erhält über die Partnerschaft für Demokratie "HALLIANZ für Vielfalt" Fördermittel aus dem Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Diese Fördermittel werden nicht für die Konferenz "Strategien gegen die AfD" eingesetzt.

 

Download:
Diese Datei herunterladen (AgR_Regionalkonferenz_14-15_10_Programm.pdf)AgR-Regionalkonferenz[AgR-Regionalkonferenz]420 kB