Pressemitteilungen

 

Weiterlesen

Pressemitteilung – 28. Juni 2022 –

Kritik am Auftritt des Verschwörungsideologen Daniele Ganser in Halle (Saale)

In Halle (Saale) soll am 29. Juni der Verschwörungsideologe Daniele Ganser in der Georg-Friedrich-Händel-Halle auftreten. Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage fordert die Absage der Veranstaltung und kritisiert, dass ein kommunales Gebäude zur Bühne für Antisemitismus und extrem rechte Verschwörungserzählungen gemacht werden soll.…

Weiterlesen
Weiterlesen

Daniele Ganser: Desinformation und extrem rechte Propaganda


Am 29. Juni 2022 soll Dr. Daniele Ganser unter dem Titel „Imperium USA – Die skrupellose Weltmacht“ in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle (Saale) auftreten. Ganser gehört zu den einflussreichen Stimmen der sogenannten Truther-Szene in Deutschland, Verschwörungsideologinnen und -ideologen, welche vom Anschlag auf das World Trade Center bis zur Corona-Pandemie geheime, oft jüdische…

Weiterlesen
Weiterlesen

Uwe Steimle und die extreme Rechte

Informationen und Hintergründe zu Zusammenarbeit und Positionen

Unsere Umfangreiche Recherche zu Uwe Steimle seinen Positionen und seiner Zusammenarbeit mit Personen und Organisationen der extremen Rechten finden Sie hier auf unserer Kampagnenseite.

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung – 7. Juni 2022 –

Halle gegen Rechts erneuert Kritik am geplanten Auftritt von Uwe Steimle in Halle (Saale)

Nachdem Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage die Absage des Auftritts von Uwe Steimle im Steintor-Varieté in Halle (Saale) unter Verweis auf dessen antisemitische, rassistische und extrem rechte Aussagen sowie seine Zusammenarbeit mit der extremen Rechten gefordert hatte, reagierte…

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung – 3. Juni 2022 –

Extrem rechte, antisemitische, rassistische Aussagen: Kritik an geplantem Auftritt von Uwe Steimle in Halle (Saale)

In Halle (Saale) soll am 17. Juni 2022 der Kabarettist Uwe Steimle im Steintor-Varieté auftreten. Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage fordert eine Absage der Veranstaltung unter Verweis auf antisemitische, rassistische und verschwörungsideologische Aussagen des Künstlers und seine…

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung – 14. März 2022

Bildungswochen gegen Rassismus: „Aufstehen! Einmischen! Handeln!“

Am Montag, 14. März 2022, werden die »Bildungswochen gegen Rassismus 2022« von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage mit der Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland" und einem Markt der Möglichkeiten am Steintor eröffnet.

Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr lädt das Bündnis auf dem Steintor dazu ein, beim Markt…

Weiterlesen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.